VG Bild-Kunst: Meldeschluss in Sichtweite

Alle Mitglieder der Verwertungsgesellschaft (VG) Bild-Kunst sind jetzt aufgerufen, ihre Meldungen für das Jahr 2020 einzureichen. Meldeschluss für alle Berufsgruppen ist der 30. Juni 2021. Darauf macht die VG Bild-Kunst im aktuellen Newsletter und auf ihrer Website aufmerksam.

Ausdrücklich weist die VG Bild-Kunst darauf hin, dass später eingehende Meldungen „aus Gründen der Gleichbehandlung nicht berücksichtigt werden können“. Die VG sei gesetzlich verpflichtet, keine Ausnahmen zu machen.

Die Meldungen ist bequem und papierlos von Zuhause auf dem Online-Meldeportal der VG Bild-Kunst möglich. Für den Zugang zum Online-Meldeportal wird ein Passwort benötigt. Aus Sicherheitsgründen werden neue Passwörter per Post versendet. Letztmöglicher Tag für die Antragserteilung eines neuen Passworts sei der 24. Juni. Zudem rät die VG, „vorab die Merkblätter zum Meldeverfahren mit anschaulichen Beispielfällen zu lesen“.


VG Bild-Kunst >>>>